Klimaland Südtirol

Südtirol will das KlimaLand im Herzen Europas und der Alpen werden. Die Klimastrategie Energie-Südtirol 2050 ist dabei der Wegweiser. Nach dieser Vision wird Südtirol von einer gesunden Umwelt und damit von einem guten Zustand der natürlichen Ressourcen geprägt sein: reines Wassr, saubere Luft, gesunder Boden und grüne Energie. Das vorliegende Werk »KLIMALAND SÜDTIROL« beschreibt diese Vision einer gelebten, nachhaltigen Zukunft in Südtirol.

Inhalt

VORWORTE
Landeshauptmann Dr. Luis Durnwalder
Dr. Ing. Roberto Bizzo, Landesrat für Innovation

KLIMALAND SÜDTIROL

AUF DEM WEG ZUM KLIMALAND
Dr. Michl Laimer, Landtagsabgeordneter
DIE KLIMA-STRATEGIE ENERGIE-SÜDTIROL 2050
Dr. Flavio Ruffini

FORSCHUNG – WEGBEREITER ZUM KLIMALAND SÜDTIROL
Prof. Dr. Konrad Bergmeister, Präsident der Freien Universität Bozen

HERAUSFORDERUNG ENERGIEEFFIZIENZ

ENERGIE UND NACHHALTIGKEIT IM RAHMEN EINER REGIONALEN UNIVERSITÄTSAUSBILDUNG
Prof. Massimo Tagliavini und Prof. Andrea Gasparella,
Dekan und Professor der Fakultät für Wissenschaft und Technologie, Freie Universität Bozen-Bolzano
Prof. Marco Tubino und Prof. Paolo Baggio, Dekan und Professor der Fakultät für Technik, Universität Trento
Prof. Arnold Tautschnig, Prof. Rudolf Stark und Prof. Wolfgang Streicher
Dekan, Studiendekan und Professor der Fakultät für Technische Wissenschaften, Universität Innsbruck

VERORDNETES ENERGIESPAREN – DIE UMSETZUNG EINER EU-RICHTLINIE IN SÜDTIROL
Frank Weber

ENERGIEEFFIZIENZ IST SCHÖN – KLIMAHAUS IST EIN WEG
Dr. Ulrich Klammsteiner, KlimaHaus Agentur

MODERNE ENERGIEEFFIZIENTE ARCHITEKTUR
Dr. Michael Tribus

LANDHAUS 11 EXPOST
Dr. Michael Tribus

DIE SCHATTENSEITE DES LICHTS
Werner Tschurtschenthaler, Bürgermeister von Innichen

CO2-FREIES BOZEN
Dr. Luigi Spagnolli, Bürgermeister von Bozen

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN ALS WIRTSCHAFTSFAKTOR
Dr. Stefan Perini

PHOTOVOLTAIK IN SÜDTIROL
Stefano Dal Savio

SOLARWÄRME IN SÜDTIROL
Wolfram Sparber

SÜDTIROLS ROLLE IN DER STROMERZEUGUNG AUS WASSERKRAFT
Dr. Walter Gostner

BIOENERGIE
Michael Treyer

BIOMASSE
Hanspeter Fuchs

TIEFENENERGIE
Dr. Ing. Christoph von Pföstl

OBERFLÄCHENNAHE GEOTHERMIE
Dr. Ing. Norbert Klammsteiner

KLIMAVERTRÄGLICHE KREISLÄUFE

FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG FÜR EINE NACHHALTIGE LANDWIRTSCHAFT
Dr. Michael Oberhuber, Dr. Oswald Bauer, Versuchszentrum Laimburg

WASSER UND LUFT: GEWÄSSERSCHUTZPLAN
Dr. Luigi Minach

DER »GREEN CORRIDOR BRENNER«
Dr. Walter Huber

DER BRENNERBASISTUNNEL
Martin Ausserdorfer

ELEKTROMOBILITÄT: MIT BRENNSTOFFZELLE UND BATTERIE EMISSIONSFREI IN DIE ZUKUNFT
Dr. Thomas Klauser

DIE DEZENTRALE ENERGIEVERSORGUNG IN SÜDTIROL
Robert Niederkofler

KLIMAWANDEL UND KLIMASCHUTZ

SÜDTIROL, ENERGIE ZUM ENTDECKEN
enertour

ZEITZEUGE »ÖTZI«
Dr. Eduard Egarter-Vigl

EINE ERLEBNISWELT IM EINKLANG MIT DER NATUR
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

DIE DOLOMITEN – DAS UNESCO WELTNATURERBE
Dr. Michl Laimer, Landtagsabgeordneter

SPONSOREN

FOTOGRAFEN